Neuigkeiten

08.10.2010

Stuttgart 21 | Pro-Kundgebung

CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Blenke spricht sich im Gespräch mit Pfarrer Johannes Bräuchle für Stuttgart 21 aus.

CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Blenke bekennt sich auf Kundgebung im Stuttgarter Schlossgarten klar zu Stuttgart 21/ Delegation aus dem Kreis Calw zeigt Flagge

Stuttgart/Kreis Calw.“Die Menschen und die Wirtschaft im Kreis Calw profitieren erheblich von Stuttgart 21“, unterstrich die stellvertretende MIT-Vorsitzende im Kreis Calw, Anita Burkhardt (Neuweiler) am Rande der Kundgebung unter dem Motto: „Wir sind Stuttgart 21“ im Stuttgarter Schlossgarten und auf dem Marktplatz. Mehr als 5000 Menschen waren gekommen, um für das Projekt einzustehen, unter ihnen auch Teilnehmer aus dem Kreis Calw. Vertreter der CDU-Stadt-und Gemeindeverbände Schömberg, Oberreichenbach, Neuweiler, Gechingen/Ostelsheim und Calw/Bad Teinach-Zavelstein zeigten klar Flagge. Sie unterstützten damit auch ihren Landtagsabgeordneten Thomas Blenke, der im Rahmen der Kundgebung im Stuttgarter Schlossgarten zu Stuttgart 21 klar Stellung bezog. Blenke sprach sich in einer kämpferischen Rede erneut für die Realisierung des Projekts aus und lobte die Vorteile für den Landkreis Calw.“ Mit mir sind heute auch zahlreiche Menschen aus dem Kreis Calw gekommen, um mit Ihnen allen für Stuttgart 21 zu werben und ihre Solidarität zu zeigen“, rief Blenke den Zuhörern im Schlossgarten zu. Er unterstrich weiter: „Die ländlichen Räume werden durch Fahrzeitverkürzungen noch näher an die Zentren rücken. Das gilt vor allem dann, wenn Calw und Nagold an die S-Bahn bzw. die Gäubahn angebunden sind. Daran arbeiten wir mit Hochdruck“. Gleichzeitig stärkte Blenke, der auch sicherheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion ist, den Polizeibeamten im Land den Rücken.“Sie versehen derzeit einen Dienst, der alles andere als einfach ist. Ich danke Ihnen, dass Sie sich für die Menschen und unser Land so einsetzen“. Am Ende der Veranstaltung, auf der Europaminister Wolfgang Reinhardt, die Journalisten Susanne Offenbach und der SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel  Hauptredner waren, zogen die CDU-Vorsitzenden von Calw und Schömberg Cathrin Wenger-Ammann und Angelika Krauss ein positives Fazit der Veranstaltung:“ Es ist immer schwieriger für eine Sache einzustehen, als gegen etwas zu sein, da immer ausführlicher argumentiert und überzeugt werden muss.  Das machen wir aber gerne. Wir haben heute gute Redner gehört und eine tolle Solidarität unter den Teilnehmern erlebt“, so die beiden Vorsitzenden abschließend.

Die Kundgebungen pro Stuttgart 21 finden immer donnerstags statt. Die Calwer Delegation trifft sich jeweils um 19.00 Uhr am Haupteingang der Stuttgarter Staatsoper. Nähere Auskünfte zu den Veranstaltungen können auch über das Stuttgarter Landtagsbüro von Thomas Blenke unter 0711/2063-880 abgefragt werden.

Bildunterschrift: CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Blenke spricht sich im Gespräch mit Pfarrer Johannes Bräuchle für Stuttgart 21 aus.

Von: Thomas Blenke | MdL