Frauen Union: FU Calw unterwegs in Bad Wildbad auf den Spuren jüdischen Lebens

75 Jahre nach Kriegsende widmete die Frauen Union ihre erste Veranstaltung im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Hinschauen und Mitreden“ dem einst reichen jüdischen Leben in Bad Wildbad. Dr. Marina Lahmann, Historikerin und Stadtmarketingleiterin Bad Wildbad, entführte die auch von weiter angereisten Gäste in eine Zeit, in der jüdische Mitbürger in Bad Wildbad lebten und wirkten.

Digitale Konferenz zur Landtagswahl

Kreis Calw. Ungewohnt war die digitale Konferenz des CDU-Kreisvorstands für die Mitglieder am vergangenen Samstag nicht mehr. Corona-bedingt fanden bereits mehrere Videokonferenzen der CDU in diesem Jahr statt und so auch die Klausurtagung, die ursprünglich in Präsenz in Gechingen geplant war.

Einheitslinde zum besonderen Jubiläum: CDU Calw pflanzt anlässlich 30 Jahre Wiedervereinigung Baum in Altensteig

Kreis Calw/Altensteig. Zum Andenken an eine Revolution ohne Blutvergießen vor 30 Jahren pflanzte die CDU Calw am vergangenen Samstag eine Sommerlinde. „Die Wiedervereinigung Deutschlands ist untrennbar mit dem Namen Helmut Kohl verbunden. Die CDU ist die Partei der Wiedervereinigung und die einzige, die seit der Teilung immer an ihr festgehalten hat“, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Thomas Blenke.

Kreisvorstand empfängt Kandidaten: Klaus Mack und Dr. Alessandro Pagella stellen Person und Programm vor

Kreis Calw/Überberg. Wenige Monate liegen hinter der Verkündung Hans-Joachim Fuchtels, nicht erneut für den Deutschen Bundestag zu kandidieren. Wenig später hatte Bad Wildbads Bürgermeister Klaus Mack seine Ambitionen öffentlich gemacht. Und auch der in Haiterbach wohnhafte Geschäftsführer Dr. Alessandro Pagella bewarb sich für die Nachfolge Fuchtels.

Weitere Neuigkeiten laden