Die beiden Planeten erscheinen mit bloßem Auge fast wie ein einzelner heller Stern. Ein Ereignis, welches so zuletzt vor 800 Jahren in dieser Konstellation stattgefunden hatte. Eine ähnliche Konstellation von Jupiter und Saturn gab es zudem vor rund 2000 Jahren zur Geburt von Jesus Christus. Und so ist es nicht erstaunlich, dass dieses Ereignis daher auch als Stern von Bethlehem gedeutet wird.

Passend hierzu wurden die Sieger des vom CDU-Kreisverbands Calw ausgetragenen Adventsmalens prämiert. Bei diesem Adventsmalen hatten die kleinen Künstler eine Ausmalvorlage kreativ mit eigenen Ideen ausgeschmückt, unter anderem auch mit besagtem Stern von Bethlehem. Für ihre Teilnahme dürfen sich alle Kinder nun über einen weihnachtlichen Schokoladengruß freuen. Die drei schönsten Bilder wurden neben einem Schoko-Nikolaus aus der Liebenzeller Schokoladenfabrik noch mit einem Spiel belohnt, welches der Landtagsabgeordnete Thomas Blenke vor dem Weihnachtsfest unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen an die Kinder verteilt hatte. Der 1. Platz ging an Lenny Rexer aus Bad Liebenzell-Maisenbach. Platz 2 belegte Salome Schuon aus Haiterbach-Beihingen und der 3. Sieger heißt Jona Burkhardt aus Oberreichenbach.

Der CDU-Kreisvorsitzende Blenke hatte sich sehr über die rege Teilnahme am Adventsmalen gefreut und hofft, dass die Kinder ebenso eine weihnachtliche Freude beim Ausmalen hatten. Alle Kinder können sich jetzt schon auf den zweiten Teil der Ausmalserie freuen – das Fasnets-Ausmalbild.

Ansprechpartner

Vorheriger Beitrag