Im Nachgang zur Kommunalwahl hat der CDU- Stadtverband die Kandidatinnen und Kandidaten der Gemeinderatswahl zu einem Danke-Fest eingeladen.
Auf der Terrasse eines örtlichen Gastronoms wurde in vertrauter Runde das Wahlergebnis analysiert, Erinnerungen an die vielen Veranstaltungen ausgetauscht und
aktuelle kommunalpolitische Sachverhalte und Herausforderungen diskutiert.
Der Vorsitzende des Stadtverbands Altensteig Tobias Schmid dankte ausdrücklich für das überaus große und initiative Engagement während des Wahlkampfes.
Er erinnerte an die vielseitigen Aktionen wie zum Beispiel auf dem Altensteiger Wochenmarkt oder der Veranstaltungsreihe „CDU-Forum“ unter anderem mit der Bundesvorsitzenden
der Frauen Union, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB.
Schmid betonte, dass nur durch den persönlichen Einsatz eines jeden einzelnen und durch das überaus gute Miteinander ein solcher Wahlkampf erfolgreich geführt werden kann.
Er verband damit auch die Hoffnung, dass über die Wahl hinaus das funktionierendes Netzwerk in Altensteig und seinen Stadtteilen weiter bestehen bleibt.

Anschließend verabschiedete er aus der CDU- Fraktion im Gemeinderat Herrn Heinz „Jako“ Kübler,
der 20 Jahren Mitglied im Gemeinderat war und 10 Jahre als Ortsvorsteher von Wart Verantwortung übernommen hatte.

Nach über 18 Jahren gab Hans Doll den Vorsitz der CDU-Fraktion an Tobias Schmid ab. Sein großes langjähriges Engagement prägte die Arbeit in der Fraktion und darüber hinaus.
Die Runde dankte ihm ausführlich, verbunden mit dem Wunsch, seine Expertise und kommunalpolitische Erfahrung auch weiterhin im Gemeinderat einzubringen.

« Herzlichen Dank