CDU Calw pflanzt anlässlich 30 Jahre Wiedervereinigung Baum in Altensteig

Kreis Calw/Altensteig. Zum Andenken an eine Revolution ohne Blutvergießen vor 30 Jahren pflanzte die CDU Calw am vergangenen Samstag eine Sommerlinde. „Die Wiedervereinigung Deutschlands ist untrennbar mit dem Namen Helmut Kohl verbunden. Die CDU ist die Partei der Wiedervereinigung und die einzige, die seit der Teilung immer an ihr festgehalten hat“, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Thomas Blenke. „Wir halten die Erinnerung an die mutigen Entscheidungen hoch, die die Wiedervereinigung ermöglicht haben.“ Die Einheitslinde, die die CDU jetzt in Altensteig gepflanzt hat, sei das sichtbare Symbol dafür, freute sich der Landtagsabgeordneter Blenke. Die fast vier Meter hohe Sommerlinde steht nun auf dem Spielplatz in der Oberen Talstraße in Altensteig.

Mit Altensteig sei der richtige Ort innerhalb des Kreises ausgewählt worden, um damit die Bewerbung für die Gartenschau öffentlich einmal mehr zu unterstützen. „Die Entscheidung darüber falle diesen Herbst, also in diesen Tagen und im Sinne Altensteigs drücken wir fest die Daumen“, ergänzte Tobias Schmid, CDU-Stadtverbandsvorsitzender in Altensteig.

„Unser spezieller Dank geht an die Stadt Altensteig sowie an den Bauhof, ohne deren Unterstützung wäre die Einpflanzung des Baumes nicht möglich gewesen”, sagte die stv. CDU-Kreisvorsitzende Ingrid Bauer, die den kleinen Festakt maßgeblich organisiert hatte. Außerdem überbrachte Bauer die herzlichen Grüße des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel, der wegen eines Festaktes in Bielefeld nicht dabei sein konnte.

„30 Jahre Deutsche Einheit in einem friedlichen Europa sind eine große Freude. Sie sind aber auch - wenn ich die Generation meiner Kinder im Blick habe - Verpflichtung zugleich. Deutschlands Einheit und die europäische Idee verlangen auch ganz aktuell unser aller politischen und gesellschaftlichen Einsatz“, so der stv. CDU-Kreisvorsitzende Carl Christian Hirsch, der abschließend für Einigkeit und Recht und Freiheit zum gemeinsamen Corona-konformen Singen der Deutschen Nationalhymne anstimmte.

« Bürgerforum der CDU zeigt Wege aus dem Förderdschungel des „Erneuerbare-Wärme- Gesetz“ auf Bewerber stellen sich vor »