Neben der bundesweiten JU-Kampagne "Einkaufshelden", unterstützt der CDU-Nachwuchs jetzt auch direkt "Bad Wildbad hilft". Falls Sie Unterstützung enötigen, senden Sie einfach eine Mail an badwildbad-hilft@web.de

"Gerade Menschen, die der Risikogruppe angehören, wollen wir versorgen und deren Einkäufe erledigen", so die Kreisvorsitzende Luisa Koch. Die Jungunionisten werden hierfür in Bad Wildbad beim Edeka Federle, aber auch beim örtlichen Metzger oder Bäcker erledigen. Die Aktion "Bad Wildbad hilft" wurde vom Edeka Federle Bad Wildbad wie auch dem Gemeinderat Bad Wildbad initiiert.

« Mack spricht als Voritzender des Regionalverbandes