In seiner Hauptversammlung mit Neuwahlen wählte der CDU Gemeindeverband im Gasthaus Löwen in Ebershardt seinen Vorstand neu. Der stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU, Carl-Christian Hirsch, lobte die Arbeit des Vorstandes über die letzten zwei Jahre.

"Es ist wichtig, dass wir lokal mit Gemeindeverbänden und einem CDU Team vor Ort vertreten sind." so Hirsch. Der Vorsitzende Hans Barucha berichtete in seinem Rechenschaftsbericht für die letzten beiden Jahre von einer sehr guten Arbeit im Vorstand. "Nur durch diese tolle Zusammenarbeit ist es uns möglich eine Großveranstaltung, wie der letzte Neujahrsempfang mit über 60 Gästen durchzuführen" so Barucha. In der letzten Amtszeit gab es drei Neujahrsempfänge, jeweils im Gemeindesaal in Ebershardt, mit bekannten Landes- und Bundespolitikern, wie Karl-Wilhelm Röhm, Hans-Joachim Fuchtel und zuletzt in 2018 Friedlinde Gurr-Hirsch. Zudem berichtete Barucha von einer breiten lokalen Unterstützung im Landtagswahlkampf 2016 und im Bundestagswahlkampf 2017. Ziel soll es zudem sein, sich bereits schon jetzt für die anstehende Kommunalwahl 2019 zu positionieren. Die stellvertretende Vorsitzende Heike Gäbler, die zugleich Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von Hans-Joachim Fuchtel MdB ist, ließ Grüße des Bundestagsabgeordneten Fuchtel ausrichten und betonte die neue Position Fuchtels als parl. Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium unter Julia Klöckner als Bereicherung für unseren Wahlkreis. Bei der Wahl wurde der aktuelle Vorstand ohne personelle Änderungen für die nächsten zwei Jahre gewählt und alle in Ihren Positionen weiterhin bestätigt. Neben dem Vorsitzenden Hans Barucha wurde seine Stellvertreterin Heike Gäbler im Amt bestätigt. Als Schriftführerin wurde Fabienne Rau gewählt, als Schatzmeister Ernst-Dieter Rauser. Als Beisitzer wurden Immanuel Deuble, Hermann Dingler, Kurt Schmid und Albrecht Trumpp im Amt bestätigt. Für die Kassenprüfung wurden Marco Ludwig und Gerhard Schill gewählt.

« Wesentlich weniger neue Flüchtlinge Daniel Caspary in Ebhausen »